Tel: +49(0)231/566 00 - 0 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

contidata Terminals für die Zeiterfassung

contidata MTC-33XX

contidata MTC-33xx

Das Zeiterfassungsterminal MTC-33xx ist für den Einsatz in Zeiterfassungssystemen jeglicher Größe geeignet. Das Gerät kann wahlweise über RS-232, RS-485 oder Netzwerk angeschlossen werden. Alle relevanten Schnittstellen befinden sich onboard und sind bequem über Steckklemmen anzuschließen. Die Kommunikation des MTC-33XX erfolgt über das DIN-Protokoll (nach DIN 66019) über TCP/IP im Ethernet-Modus.

Für das Event-Protokoll über UDP/Ethernet stehen OCX-Driver für Windows zur Verfügung. Dadurch wird das MTC-33xx zum attraktiven Intranet-Buchungs- und Informations-Terminal. Die einsetzbaren Leseprinzipien umfassen beim MTC-33xx die berührungslosen RFID-Lesetechniken mit 125kHz, MIFARE® und LEGIC® mit 13,56MHz. Das Gerät ist wahlweise integriert mit einem der genannten RFID-Leser lieferbar.

Dem Bedienungskomfort wurde große Aufmerksamkeit geschenkt! Das grafische LC-Display mit 240 x 128 Pixeln erlaubt die übersichtliche Darstellung des Anzeige- und Bedienfeldes mit der Abfragemöglichkeit von maximal 200 über den PC vordefinierbaren Konten und/oder Infofeldern. Über eine nach ergonomischen Gesichtspunkten gestaltete Folientastatur mit 4 Softwaretasten, die je nach Anwendung mit unterschiedlichen Funktionen belegt sind, erfolgen die Funktionsaufrufe der Buchungsarten oder der Informationsanzeige.

Aufgrund des standardmäßig großen Speicherausbaus und der vor Ort verfügbaren Intelligenz ist das Terminal für den OFFLINE- wie für den ONLINE-Betrieb gleichermaßen geeignet. Im OFFLINE-Fall erfolgt eine umfangreiche Plausibilitätsprüfung und Datenspeicherung direkt im Terminal. Mit seinen vorzüglichen stand-alone Eigenschaften ist das MTC-33xx auch über Analog-Wählmodem, ISDN-Wählmodem oder über posteigene Stromwege zur Buchungserfassung an ausgelagerten Betriebsstätten problemlos einsetzbar.

Für weitere technische Details fordern Sie bitte unsere aktuellen Produktunterlagen an.


 

 contidata MTC-45XX

MTC-45XX

Das Zeiterfassungsterminal MTC-45xx bietet Unternehmen eine einfach zu bedienende Lösung für die Zeiterfassung mit höchster Effizienz und Eleganz. Darüber hinaus ist eine umfassende Sicherheitsmanagementlösung über die Integration mit anderen Honeywell-Geräten möglich. Mit seinem eleganten und widerstandsfähigen Design ist das MTC-45xx ein autonomes Gerät, das bis zu 250.000 Mitarbeiter mit unbegrenzten Zugriffsebenen verwalten kann.

Die zusätzliche Verkabelung wird auf ein Minimum reduziert, da ein direkter LAN-Anschluss mit PoE möglich ist, und dank des internen Speichers kann das Gerät auch bei LAN-Ausfall den Zutritt gewähren bzw. verweigern. Das elegante farbige Grafikdisplay bietet optimale Lesbarkeit und passt sich automatisch den Lichtverhältnissen an. Dank des Gehäuses mit Schutzart IP65 kann es auch in rauen Umgebungen montiert werden.

Für weitere technische Details fordern Sie bitte unsere aktuellen Produktunterlagen an.


 

 

contidata MTC120

 

MTC-120

Das Zeiterfassungsterminal MTC-120 ist sowohl für den Einsatz in kleinen als auch in mittleren und großen Zeiterfassungssystemen konzipiert. Sein kompaktes Design ermöglicht den Einsatz auf kleinstem Raum. Das Gerät erlaubt den Einsatz von verschiedenen berührungslosen Lesern. Das MTC-120 kommuniziert wahlweise über das Esser- oder das DIN-Protokoll (nach DIN 66019) und bei Einsatz der Ethernet-Schnittstelle auch über das Event-Protokoll (TCP/IP). Dadurch wird das MTC-120 zum investitionsfreundlichen Intranet-Terminal. Das MTC-120 Terminal unterstützt folgende RFID-Lesertechnologien: berührungslos (proX1), MIFARE und LEGIC.

Dem Bedienungskomfort wurde die größte Beachtung geschenkt. Das große hinterleuchtete LC-Display erlaubt die Darstellung von 20 alphanumerischen Zeichen. Es eignet sich damit hervorragend für die Darstellung von Klartext-Informationen. Über eine nach ergonomischen Gesichtspunkten gestaltete Folientastatur erfolgen die Funktionsaufrufe der Buchungsart oder der Informationsanzeige. Aufgrund des standardmäßig großen Speicherausbaus und der vor Ort verfügbaren Intelligenz ist das Terminal für den OFFLINE- wie für den ONLINE-Betrieb gleichermaßen geeignet. Im OFFLINE-Fall erfolgt eine umfangreiche Plausibilitätsprüfung und Datenspeicherung direkt im Terminal (optional bis zu 6.000 Ereignisse).

Aufgrund der vorzüglichen stand-alone-Eigenschaften ist das MTC-120 auch über Analog-Wählmodem, ISDN-Wählmodem oder über posteigene Stromwege zur Buchungserfassung an ausgelagerten Betriebsstätten problemlos einsetzbar. Optional mit Montagerahmen. Mit dem optionalen Akku lässt sich auch ein Netzausfall von ca. 1 Stunde überbrücken.

Für weitere technische Details fordern Sie bitte unsere aktuellen Produktunterlagen an.


 

 

contidata MTC-1010

MTC-1010

Das Zeiterfassungsterminal MTC-1010 passt sich leistungsstark und dabei kostengünstig optimal an Ihre Anforderungen der Zeitwirtschaft an und ermöglicht neben der effizienten Erfassung von Arbeitszeiten erweiterte Buchungen und die Abfrage aktueller Salden- und Kontenständen, Lohnarten und Urlaubskonten. Das aktuell überarbeitete Gehäuse besticht durch die Kombination aus Funktionalität und modernem Design.  Das MTC-1010 übernimmt dabei die komplette Kommunikation, um die Buchungsdaten in Echtzeit an die übergeordnete Software zu senden und die verrechneten Zeiten als Saldo-Rückmeldung  dem Nutzer anzuzeigen. Als Ausweisleser sind alle gängigen und weitverbreiteten RFID Leseverfahren wie EM4xxx/Prox,  Hitag 1/2 ,  MIFARE® DESFire/Classic, LEGIC® Advant/Prime  lieferbar (weitere auf Anfrage).

Das MTC-1010 ist für die Montage im Innenbereich konzipiert (IP30). Durch die Architektur der verwendeten Technologie der Firm- und Hardware können kundenspezifische zusätzliche Anforderungen oder  gewünschte Funktionen als optionale Erweiterungen entwickelt, integriert und umgesetzt werden. Optional kann das MTC-1010 per integriertem Türöffner-Relais die Zutritts-Berechtigung einer nachfolgenden Tür regeln oder per optionalem integrierten Anschluss ein weiterer externer Ausweisleser betrieben werden. Bei einem Manipulationsversuch am Terminal setzt der integrierte Sabotagekontakt automatisch eine Alarmmeldung ab (optional). Basierend auf modernsten Web-Technologien erfolgen  Konfiguration und Inbetriebnahme sowie Software- und Firmware-Updates per Web-Browser.

Für weitere technische Details fordern Sie bitte unsere aktuellen Produktunterlagen an.


 

contidata MTC-2800

MTC-2080

Das Zeiterfassungsterminal MTC-2080 passt sich leistungsstark und dabei kostengünstig optimal an Ihre Anforderungen der Zeitwirtschaft an und ermöglicht neben der effizienten Erfassung von Arbeitszeiten erweiterte Buchungen und die Abfrage aktueller Salden- und Kontenstände, Lohnarten und Urlaubskonten. Das aktuell überarbeitete Gehäuse besticht durch die Kombination aus Funktionalität und modernem Design. Das MTC-2080 übernimmt dabei die komplette Kommunikation, um die Buchungsdaten in Echtzeit an die übergeordnete Software zu senden und die verrechneten Zeiten als Saldo-Rückmeldung dem Nutzer anzuzeigen.

Als Ausweisleser sind alle gängigen und verbreiteten RFID Leseverfahren wie EM4xxx/Prox, Hitag® 1/2,  MIFARE® DESFire/Classic, LEGIC® Advant/Prime etc. lieferbar. Durch die Architektur der verwendeten Technologie der Firm- und Hardware können Kundenspezifische zusätzliche Anforderungen oder  gewünschte Funktionen als optionale Erweiterungen entwickelt, integriert und umgesetzt werden.

Optional kann das MTC-2080 per integriertem Türöffner-Relais die Zutritts-Berechtigung einer nachfolgenden Tür regeln oder per optionalem integrierten Anschluss ein weiterer externer Ausweisleser betrieben werden. Bei einem Manipulationsversuch am Terminal setzt der integrierte Sabotagekontakt automatisch eine Alarmmeldung ab (optional). Basierend auf modernsten Web-Technologien erfolgen  Konfiguration und Inbetriebnahme sowie Software- und Firmware-Updates per Web-Browser.

Für weitere technische Details fordern Sie bitte unsere aktuellen Produktinformationen an.